Diskussion zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Fachfragen
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Salz zum Destillat beim Doppelbrand
von: IchBinsNur am 09.Nov.2017 19:27:36
Region: Nord-Süd

Hallo

Bescheidene Frage:
Hat mal jemand versucht,vor dem zweiten Brand Salz zum Destillat zu geben, Salzwasser
hat ja einen höheren Siedepunkt.

Vieln Dank
Lg.
Antwort schreiben

    
 RE: Salz zum Destillat beim Doppelbrand
von: Hollyday am 09.Nov.2017 23:54:52
Region: Niedersachsen

Hallo
Nein würde ich auch nicht empfehlen. Bei Pech ist alles unbrauchbar. Niedrige Temperatur beim brennen und mehr Zeit einplanen.

Antwort schreiben

        
 RE: Salz zum Destillat beim Doppelbrand
von: der wo am 10.Nov.2017 11:56:32
Region: da wer

Um den Siedepunkt von Wasser merkbar zu erhöhen, musst du sehr viel Salz zugeben. Und Kochsalz in hoher Konzentration ist korrosiv gegen Edelstahl. Überhaupt denke ich nicht, daß es um den höheren Siedepunkt von Salzwasser geht. Wenn es was bringt, liegt es vielleicht eher daran, daß Salz mit dem Alkohol um die Bindung zum Wasser konkurriert, dadurch trennt sich Wasser und Alkohol leichter.
Da das Salz ja im Boiler bleibt, ist es ab der ersten Redestillation in deiner Refluxdestille aber dann sinnlos und daher dann oben am Ende der Kolonne wohl nicht mehr messbar. Also ob der Dampf zwischen Maischeoberfläche und Packung 60% oder 65% hat, macht oben nicht mal mehr 1/10% aus.
Falls du das noch nicht gefunden hast:
http://www.schnapsbrennen.at/diskussion/20151110094422.html

Jedenfalls da man mit dem Zugeben von Back- oder Waschsoda oder Ätznatron ganz deutliche und beweisbare Effekte hat (Verringerung des Vorlaufs), ist das mit dem Kochsalz nicht mehr wirklich weiterverfolgt worden.
Das Kapitel "Salt" auf hd...
http://homedistiller.org/distill/dtw/salt
...beginnt mit Kochsalz und endet mit Soda.
Antwort schreiben

            
 RE: Salz zum Destillat beim Doppelbrand
von: IchBinsNur am 10.Nov.2017 14:21:57
Region: Nord-Süd

Hallo Wo

Den von dir genannten Link hatte ich Gestern Abend gefunden :-), das mit dem Salz habe ich auf
einer anderen Seite gesehen und dann hier gesucht, allerdings heißt es hier,: Aussalzen, denn
Ausdruck kannte ich so nicht und da hat es halt gedauert.

Lg.
Antwort schreiben

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Design und Implementierung:
Helge Schmickl