Diskussion zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Fachfragen
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Hefezugabe
von: Marge am 10.Nov.2017 17:30:45
Region: Schweiz

Nach Anleitung muss ich 1,13 Gramm Turbohefe pro Liter Maische zugeben. Muss ich die gesamte Hefe sofort oder gestaffelt hinzuf¨ügen?

Habt Dank!
Antwort schreiben

    
 RE: Hefezugabe
von: Hollyday am 11.Nov.2017 11:28:35
Region: Niedersachsen

Hallo
Hört sich etwas sehr wenig an deine Hefe pro Liter Angabe.......
Bei Turbo Hefe 20l Wasser etwa 6kg zucker +-. Da komm ich auf eine andere Zahl wie du.
Davon abgesehen alles rein auf einmal und kräftig umrühren.

Antwort schreiben

    
 RE: Hefezugabe
von: Rainer am 11.Nov.2017 12:11:30
Region: OÖ

alles rein in den Pot!
und die Kinderchen vermehren sich ja auch noch wenns ihnen gut geht bei dir ;-)
Antwort schreiben

        
 RE: Hefezugabe
von: Mike am 11.Nov.2017 13:54:06
Region: Im Wald

Und schreib doch auch bitte dazu, was das für eine Hefe ist. Normalerweise ist die Turbo ein Mix aus Hefe und Nährsalzen, Vitaminen etc. Daher liegt die Menge bei 4-5 Gramm pro Liter. Wenn es bei Dir nur 1 Gramm ist, hast Du Dich verrechnet, oder Deine Turbo hat keine Zusätze drin. Deshalb nenne bitte auch die genaue Bezeichnung.
Antwort schreiben

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Design und Implementierung:
Helge Schmickl