Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1005 von 4288:

Sehr geehrter Herr Schmickl,
ich habe heute normales Leitungswasser in der bei Ihnen erworbenen Klein-Destille erhitzt. Dabei ist die Temperaturanzeige auf dem Thermometer nicht über 93° gestiegen.
Ist das so in Ordnung (bei 600 m über Meeresspiegel und normalem Leitungswasser) und wie wirkt sich dies auf die Behandlung bei Vor -und Nachlauf aus.
Vielen Dank und ein Kompliment für dieses hervorragende Forum


Willi, Deutschland
07.Nov.2003 16:42:14


    Nein, das ist nicht in Ordnung. Beim Destillieren von Wasser sollten ca. 97-98°C angezeigt werden. In Ihrem Fall ragt das Thermometer nicht tief genug in den Kessel hinein (die Thermometerhülse selbst kühlt merklich ab). Sie würden sonst den Nachlauf nicht korrekt abtrennen.
    Danke!
    :-)

<<< Eintrag Nr. 1006 Eintrag Nr. 1004 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl