Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1014 von 4254:

Schönen Sontag-Abend Herr Doktor!
Habe heute nach Ihren Ratschlägen erneut mich an meiner Zwetschgen-Maische versucht. Resultat: 4 Liter im Kessel mit 24%vol, gut 10ml Vorlauf abgetrennt, dann kamen bis 91°C 538ml mit 66,5%vol, bis 95°C kamen dann noch ! 347ml ! Nachlauf mit 48%vol. Ist das nicht immernoch a bisserl wenig Edelfraktion im Verhätnis zum Nachlauf?
Beste Grüße und ich hoffe die Fotos gefallen... Lippi I.


Lippi I., Bad Tölz
09.Nov.2003 21:32:50


    Ja, die Edelbrandmenge ist immer noch zu wenig, vorallem der Alkoholgehalt ist noch zu hoch. Das Destillat sollte ca. 57-58%vol haben, hier geben Sie vielzuviel an den Nachlauf ab. Die Temperaturmessung/-anzeige stimmt nicht.

<<< Eintrag Nr. 1015 Eintrag Nr. 1013 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl