Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1020 von 4254:

Hallo Herr Schmickl,
habe ihr Buch gelesen und lese auch schon längere Zeit hier auf dem Forum. Man kann hier echt viel lernen! Eine Super Seite!!
Nachdem ich in ihrem Buch und auch hier im Forum über Bierbrand las und lesen konnte daß auch Maische aus Fruchtsaft möglich sei kam mir der Gedanke ob es nicht vielleicht möglich sei auch normales (gezuckertes, nicht gesüßtes) Cola einzumaischen da dieses ja doch viel Zucker enthält (und auch schmeckt). Wäre denn ein "Colaschnaps" möglich oder würde sowas nicht gelingen wegen der Farbstoffe etc. im Cola?
Vielen Dank für eine Antwort
Jens


Jens, D
12.Nov.2003 07:43:07


    Danke, freut mich!
    :-)
    Na klar, alles gibt's und (fast) alles wurde auch schon ausprobiert. Mir hat allerdings jemand einmal berichtet, daß er Cola (egal ob Coca Cola oder Pepsi) nicht zum Gären gebracht hat, weil die Hefen darin sofort absterben. Da ist also irgendein Zeug drin, welches für Hefen starkes Gift ist. Aber vielleicht gelingt es ja Ihnen. Ein kurzer Ergebnisbericht in den Rezepten wäre sicher für viele Leser sehr interessant.
    Sie könnten jedoch einen Geist versuchen: Bei einem Seminar haben einmal ein paar Witzbolde Cola 1:1 mit geschmacklosen Alkohol (43%vol) vermischt, destilliert und mir zum Kosten angeboten. Natürlich ohne unser Wissen, sonst hätten wir diesem Treiben sofort Einhalt geboten. Jedenfalls war das Ergebnis erstaunlich aromatisch im Geschmack. Zwar undefinierbar (es schmeckt nicht nach Cola o.ä.), aber nicht schlecht.

<<< Eintrag Nr. 1021 Eintrag Nr. 1019 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl