Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1062 von 4326:

Hallo Herr Schmickl,
da ich absoluter Anfänger bin und erst einen Versuch (mit Wok, wie in Ihrem Buch beschreiben) hinter mir habe, meine Fragen:
1. Geschmackloser Alkohol mit Zucker, Wasser und Hefe.
Muss dieser noch Gären nachdem er mit dem Wasser vermischt wurde ? Und muss er destilliert werden ? Ich möchte ihn für einen Angesetzten nutzen.
Ausserdem wäre ich mit 3-4 Freunden an Ihrem Seminar interssiert. Nur leider kommen wir aus dem Norden Deutschlands. Führen Sie auch in unserer Gegend Seminare durch ?
MfG
Thomas R.


Thomas R., Niedersachsen
26.Nov.2003 17:05:25


    Wenn Sie Zucker, Wasser und Hefe miteinander mischen, setzt eine Gärung ein, diese dauert 3-4 Wochen. Aus dem Zucker entsteht der Alkohol. Nach ca. 4 Wochen können Sie diese Maische dann destillieren.
    Seminare dürfen wir nur in Österreich abhalten (in Deutschland ist das nicht erlaubt).
    Flüge von N-Deutschland nach Klagenfurt gibt es schon ab 19,99 EUR.

<<< Eintrag Nr. 1063 Eintrag Nr. 1061 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl