Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1154 von 4258:

Was ist eigentlich destilieren?
Wenn man Zwetschgen brennt ist dann im Schnaps Methanol enthalten?


Stefan, Pforzheim
09.Jan.2004 18:33:55


    Destillieren bedeutet, daß eine Verflüssigkeit durch Kochen verdampft und anschließend wieder kondensiert wird. Durch die unterschiedliche Zusammensetzung von Dampf und Flüssigkeit kann so ein Flüssigkeitsgemisch getrennt bzw. aufkonzentriert werden.
    In "weichen" Früchten, also Zwetschken, wird kaum Methanol entstehen, vorrausgesetzt Sie arbeiten auch sauber, mit Reinzuchthefe etc.

<<< Eintrag Nr. 1155 Eintrag Nr. 1153 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl