Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1291 von 4273:

moin moin
ich habe jetzt schon eine paar mal gebrannt und habe schon fast 5 lieter fertiegen Alkohol zu hause sthen alle aus der familie sagen bloß; trnik das bloß nicht davon wirst du blind und holst die anderre krankheiten´ nun die frage stimmt das wenn man was falsch gemacht hat blind oder krank wird??? ich ihn sogar zwei mal gebrannt und durch einen kleinen Kohle filter laufen lassen. wer kann mir da klarheit schafen
bitte um antwort
fg bert


bert feldtrup, Ostfriesland
21.Mär.2004 14:16:48


    Dieses Gerücht hat wahrscheinlich der Gesetzgeber in Umlauf gebracht... Wenn man Vorlauf im Destillat hat und vorallem Methanol, dann ist dies tatsächlich nicht gesund. Sie müßten allerdings davon jahrelang und Unmengen von dem Zeug trinken, um eine gesundheitliche Auswirkung zu haben. Kohle nützt diesbezüglich gar nichts, wichtig ist, daß Sie den Vorlauf richtig abgetrennt haben. Egal ob schon beim ersten oder erst beim zweiten Brand.

<<< Eintrag Nr. 1292 Eintrag Nr. 1290 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl