Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1313 von 4267:

Hallo Herr Dr.,
Sie schreiben immer, dass man bei Turbohefe eine Gesamtzuckermenge von ca. 380 g/Liter Maische haben sollte. Woher weiß ich, wieviel Zuckergehalt die Früchte haben, die ich einmaische? In Ihren Büchern (ich besitze alle) habe ich keine Angaben dazu gefunden. Könnte man nicht eine Tabelle mit ca.-Werten erstellen? Vielen Dank für Ihre Antwort!!
Gruß aus Argentina


Pepe, Argentina
31.Mär.2004 18:18:45


    In beiden Büchern befinden sich Tabellen mit den ungefähren Zuckerwerten:
    Schnapsbrennen als Hobby: S.87
    Handbuch für Schnapsbrenner: S.54

<<< Eintrag Nr. 1314 Eintrag Nr. 1312 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl