Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1361 von 4253:

Hallo Dr. Schmickl,
habe Pflaumenwein angesetzt, der sich plötzlich zu Essig verwandelt hat. Kann man solchen Wein noch abbrennen?
Herzliche Grüße aus München
Pied


Pied, München
10.Mai.2004 19:56:58


    Nein, sobald Essig entstanden ist, können Sie die Maische verwerfen. Würden Sie destillieren, hätte das Destillat unweigerlich zumindest einen (starken) Essigstich bzw. wäre nahezu ungenießbar.

<<< Eintrag Nr. 1362 Eintrag Nr. 1360 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl