Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1376 von 4253:

hallo! ich hätte da mal eine dringende frage. könnte mir jemand sagen wie ich die grade eines schnapse in dessen volumen umrechne? Ich habe die auskunft bekommen dass der schnaps nach dem brennen 22° hat kann damit aber nicht wirklich was anfangen. über ihre hilfe wäre ich sehr dankbar. liebe grüße und danke

tina, Kärnten
19.Mai.2004 15:29:25


    Da bleibt Ihnen leider nichts anderes übrig als nochmals genau nach zu fragen. Für den Alkoholgehalt gibt es mehrere unterschiedliche Einheiten für die Angabe, z.B. g/l, %vol, %gew usw. aber nicht "Grad". Die Einheit Oechsle wird auch "Oechslegrade" genannt, aber dies ist eine Einheit für den Zuckergehalt in Wein. Reine Destillate sind jedoch vollkommen zuckerfrei...
    Wenn Sie die veraltete US-amerikanische Einheit "proof" meinen: dies ist das Doppelte von %vol. Somit: 100 proof beverage entsprechen 50%vol.
    Im "Zucker-Alkohol-Rechner" im Menü links können Sie den Zuckergehalt von Wein bzw. einer Maische direkt in Alkoholgehalt umrechnen.

<<< Eintrag Nr. 1377 Eintrag Nr. 1375 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl