Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1386 von 4260:

hallo doc!
ich bin ein absoluter frischling in sachen schnaps brennen, möchte auf diesem weg erfahren wie eine maische angesetzt wird und wann/wie diese dann gebrannt wird. vor allem interessiert mich pflaume, birne, apfel sowie kornbrand.
vielen dank für ihre antw. im voraus.
weißwurschtkiller


weißwurschtkiller, oberfranken
23.Mai.2004 14:11:19


    Pflaume, Birne, Apfel: das Obst wird zermatscht und mit Hefe versetzt, dann setzt die Gärung ein. Nach ca. 3-6 Wochen ist diese abgeschlossen und die Maische wird gebrannt. Bei Korn sieht es anders aus, die enthaltene Stärke muß in Zucker umgewandelt werden (Stärke kann nicht vergoren werden), dazu das Getreide vor der Hefezugabe erhitzen und Amylase (ist auch in Malz enthalten) zugeben. Für detailliertere Angaben und Beschreibungen nutzen Sie bitte die Suchfunktion rechts oben, vergessen Sie nicht auf die Menüpunkte "Diskussion" und "Rezepte", auch dort gibt es jeweils eine Suchfunktion!
    P.S.: Im Buch steht alles sehr genau beschrieben.

<<< Eintrag Nr. 1387 Eintrag Nr. 1385 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl