Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1515 von 4260:

Hallo,
macht es Sinn, Bier aufzuzuckern und mit Reinzucht- oder Turbohefe zu vergären um sich das 2. Brennen zu ersparen?
Danke
H.-H.


lohrjaeger, spessart
07.Aug.2004 20:44:34


    Ja, das ist natürlich möglich. Man braucht dafür einen Gärstarter, da ja im Bier bereits Alkohol vorhanden ist.

<<< Eintrag Nr. 1516 Eintrag Nr. 1514 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl