Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1566 von 4278:

Hallo zusammen,
ich würde gerne Maische zum Schnaps brennen ansetzen. Muss das Maischefass dafür eine Gärglocke haben, oder reicht eines ohne Gärglocke aus?
Beste Grüße
Thomas


Thomas Kammerer, Saarland
31.Aug.2004 09:23:48


    Unbedingt einen Gärspund (= Gärglocke) auf das Faß, sonst ist es schade um die Arbeit (und wenn beim Gären dicht verschlossen ein neuer Wandverputz fällig). Trotzdem reicht eines ohne Gärglocke, schließlich kann man immer noch ein Loch reinbohren und einen Gärspund samt Stopfen aufsetzen.

<<< Eintrag Nr. 1567 Eintrag Nr. 1565 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl