Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1733 von 4254:

Hallo Herr Schmickl,
eigentlich sollte ich alles richtig gemacht haben, aber beim Geist tauchen Fragen auf: Habe 1,5 ltr 11%-Wein und frische Zwetschgen aufgeheizt (bis max. 90 Grad). Herausgekommen sind: 80 ml (leider zu wenig, um den Alko-Gehalt zu messen). Bei Himbeeren hatte ich bei gleichem Besatz 120 ml 70%-Alko-Geist erzielt. Der Nachlauf bei den Zwetschgen ergab 100 ml (bis 96 Grad).
Frage: Ist die Ausbeute o.k. Oder funktioniert mein Kessel nicht richtig?
PS: "Schnapsbrennen als Hobby" macht Spaß!
Gruß aus dem kalten Norden.
WulftenSüd


WulftenSüd, Deutschland
17.Okt.2004 22:16:52


    Bei 1,5 Liter und 11%vol im Kessel sollten Sie als Ergebnis ca. 250-300 ml 47-49%vol Destillat erhalten. Ich vermute, daß Ihr Thermometer zu hohe Termperaturen anzeigt, denn auch bei 91°C sind 80 ml viel zu wenig, d.h. Sie hören viel zu früh auf.
    P.S.: Freut mich, dass es Spass macht!
    ;-)

<<< Eintrag Nr. 1734 Eintrag Nr. 1732 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl