Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1776 von 4254:

Hallo,
ich habe ganz leckeren Holunderbeersaft hergestellt. Dann ein Glas geöffnet, etwas Saft entnommen und wieder verschlossen.
Es kommt was kommen mußte, der Saft fing an zu gären und die ganze Angelegenheit ist eskalliert.
Na gut, ich tapeziere ja so gerne.
Meine Frage: Wenn ich dem Saft Alkohol hinzufüge, so dass ich eine Getränk von ca. 25-30% habe, kann der Saft dann noch anfangen zu gären?
Danke
Klaus


Klaus, Bremen
30.Okt.2004 15:59:24


    Ja, stimmt, wenn der "Saft" 25-30%vol Alkohol hat, kann er nicht mehr gären.

<<< Eintrag Nr. 1777 Eintrag Nr. 1775 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl