Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1784 von 4290:

nochmals zur Frage 1766 (modriger Geschmack)
Keine Verfärbung! Ich habe Zitronensäure (Oestreich E 330) für die Zugabe zur Maische. Kann ich diese auch zur Reinigung des Rohres verwenden (Mischungsverhältnis??) Gruss und Danke


hugo, D
02.Nov.2004 14:22:56


    Ja, Sie können mit heißer Zitronensäurelösung auch die Anlage reinigen. 2-3 gehäufte Eßlöffel auf ca. 5-6 Liter heißem Wasser, Kühler in die Lösung stellen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

<<< Eintrag Nr. 1785 Eintrag Nr. 1783 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl