Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1854 von 4278:

hallo,
ich möchte mir eine destille aus ein 8 liter schnellkochtopf aus edelstahl bauen,
ich habe mir gedacht für das steigrohr wollte ich ein 22mm rohr mit einer länge von 10 cm nehmen an der höchsten stelle ein thermometer und für das geistrohr ebenfalls ein 22mm rohr etwa 65 cm lang und ca 30 fallend mit ein 40mm rohr etwa 30 cm lang als intensivkühler verwenden alles aus V2A stahl geschweißt.
so nun meine frage?ist die länge und dicke von den rohren gut oder sollte ich besser andere längen und dicken verbauen?
P.S. die homepage und auch ihr buch habe ich mit grosser begeisterung gelesen,machen sie weiter so mit der homepage,und schon einmal danke im vorraus.


hannes, hamburg
26.Nov.2004 19:20:22


    Steigrohr: OK
    Geistrohr: wenn möglich kürzer
    Kühler: Die Rohrleitung für den Kühler kann dünner als beim Geistrohr sein, d.h. hier würden 15 mm genügen. 30 cm Länge sind ok
    P.S.: Danke!

<<< Eintrag Nr. 1855 Eintrag Nr. 1853 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl