Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1880 von 4258:

Hallo Herr Schmickl,
ich habe ca. 40 Ltr dampfentsafteten Kiwi-Saft. Kann ich den mit Ihrer Turbohefe vergären? Haben Sie vielleicht ein Rezept? Ich habe hier im Fragenkatalog nichts passendes gefunden. Muss ich sonst etwas beachten? Über Ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Übrigens Ihr Buch und die homepage sind echt Klasse. Auch mit der Lieferung hat es Super geklappt.
MfG
Wolfgang


Wolfgang Middecke, Deutschland Köln/Bonn
09.Dez.2004 10:11:05


    Danke!
    Ja, Sie können mit der Turbo vergären (wie im beigelegten Zettel beschrieben). Achten Sie auf eine langsame Vergärung (Temp. ca. 16 bis max. 19°C), den pH sollten Sie unbedingt korrigieren.

<<< Eintrag Nr. 1881 Eintrag Nr. 1879 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl