Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1885 von 4301:

Hallo Herr Dr. Schmickl!
Ich möchte aus 10 l Bier einen Bierbrand herstellen. Ich möchte aber nur einmal brennen. Wegen dem Aromaverlust möchte ich die 10 l Bier mit 70% geschmacksneutralem Alokohol auf ca. 13-15% bringen und ich möchte auch Hopfen in den Aromakorb geben.
Frage: Wieviel 70% Alkohol muss ich zu den 10 l Bier geben, um ca. 13-15% zu erhalten? Und wieviel Gramm Hopfen muss ich in den Aromakorb geben, um ein angenehmes Bieraroma zu erreichen? Ist mit Vorlauf zu rechnen? Und muss ich bis 92,5°C brennen?
Mit freundlichen Grüßen
Peter aus Hessen


Peter, Hessen
10.Dez.2004 18:08:25


    2 Liter 70% Alkohol mit 10 Litern Bier ergibt ca. 14-15%vol Alkohol. Geben Sie ca. 500 g Hopfen dazu. Nein, kein Vorlauf. Sie müssen zumindest bis 92°C destillieren, trennen Sie aber ab 91°C in ein separates Gefäß, riechen Sie, ob das Destillat noch einen angenehmen Hopfenduft hat, wenn ja mit dem Rest vermischen.
    Sie sollten zu Vergleichszwecken zuerst einen Bierbrand ohne zusätzlichen Hopfen versuchen.

<<< Eintrag Nr. 1886 Eintrag Nr. 1884 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl