Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1936 von 4314:

Ich finde eure Seite einfach Super.
Um einen Pflaumenschnaps zu brennen habe ich einen Pflaumenwein hergestellt. Diesen habe ich in einem Edelstahltopf ca 5Liter gebrannt. Denke das das Ergebnis ganz gut ist. Allerdings ist mein Steigrohr mit 45cm recht lang und nur 18mm stark. Als Kühler habe ich einen Kugelkühler aus Glas verwendet der sich Prima macht. Ich werde mir trotzdem Ihr Buch kaufen um noch bessere Ergebnisse zu erziehlen. Ein Hinweis noch: Als Dichtung eignet sich sehr gut Baumwollstoff.
Macht weiter so.


Manfred.Meinlschmidt, Leipzig
13.Jan.2005 20:44:15


    Danke für den Hinweis!

<<< Eintrag Nr. 1937 Eintrag Nr. 1935 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl