Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 196 von 4287:

Sehr geehrter Herr Dr. Schmickl

ich habe ca. 50 kg Kiwis geschenkt bekommen und will diese einmaischen.
Muß ich die Kiwis schälen, oder reicht das normale Zerdrücke bzw.Mahlen mit der Obstmühle?
Wie sieht es mit der Wasserzugabe aus?
Alles andere ist mir bekannt.
Für Ihre Antwort danke ich im Vorraus.
Mit freundlichen Grüssen
Klaus


Klaus, Deutschland
01.Okt.2001 08:46:39


    Die Kiwis sollten Sie schälen und dann gut zerdrücken, das reicht vollkommen aus. Geben Sie so wenig Wasser wie möglich zu, eben nur soviel, wie Sie zum Reinigen der Geräte benötigen. Hinweis: die Maische von Kiwis wird auch bei optimaler Zubereitung nur einen sehr dezenten Geschmackston erreichen, weil das Obst viel zu sauer und zu wenig aromatisch ist. Das gleiche gilt z.B. für Rhabarber und Wassermelonen.

<<< Eintrag Nr. 197 Eintrag Nr. 195 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl