Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 1962 von 4287:

Guten Morgen,
ich habe mal eine grundsaetzliche Frage. Ich lese mich gerade in das Thema Brennen ein und stosse auf unterschiedliche Aussagen zum Thema : Ist der Vorlauf giftig. Beim destillieren wird doch nur getrennt, nicht erzeugt. Also muesste doch auch die Maische schon giftig sein. Oder bin ich da vollkommen auf dem Holzweg?
Vielen Dank im voraus fuer die Antwort
Norbert


Norbert, Deutschland
28.Jan.2005 13:16:35


    Ja, der Vorlauf ist giftig. Richtig, beim Destillieren wird kein Vorlauf erzeugt, der bildet sich bereits beim Gären in der Maische. Unsauber vergorene Maische enthält somit auch die Gifte, die sich beim Brennen im Vorlauf anreichern.

<<< Eintrag Nr. 1963 Eintrag Nr. 1961 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl