Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2001 von 4314:

Hallo Herr Dr. Schmickl,
Ich habe ein paar Fragen zur Reflux.
Wozu dient die Kühlschlange im Kopf der Kolonne?
Wird sie unbedingt benötigt oder geht’s auch ohne?
Ich habe mich reichlich auf den eng. Distiller Pages umgesehen, konnte aber nichts dazu finden.
Manche Reflux haben am Kopf noch einen Rohr-Kreislauf. Soll das Destillat nochmals unter die Kühlschlange zurücklaufen?
Vielen dank für Ihre Antwort
Viele Grüße, die Meise


Meise, Deutschland
18.Feb.2005 16:16:17


    ad 1) Zum Kondensieren vom Dampf der die Kolonne verläßt.
    ad 2) Wenn aus der Anlage kein Dampf sondern Flüssigkeit herauskommen soll, wird ein Kühler unbedingt benötigt.
    ad 3) Ich nehme an, Sie meinen einen Kolonnenaufsatz mit dem auch Vakuumdestillationen durchgeführt werden können. In diesem Fall muss die Anlage vollkommen dicht sein, die Vakuumpumpe wird an die Schlaucholive am Ende dieses "Rohr-Kreislaufes" angeschlossen.

<<< Eintrag Nr. 2002 Eintrag Nr. 2000 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl