Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2044 von 4327:

Hallo Herr Dr. Schmickl,
erstmal besten Dank für Ihre Antwort zum Eintrag Nr. 2036 (Größe einer Kühlschlange).
Wenn man davon ausgeht, dass als Material ausschliesslich Edelstahl in Frage kommt, stellt sich das nächste Problem: Ein zehn Meter langes Edelstahlrohr ist schwierig her zu stellen bzw. zumindest nicht als "Schnäppchen" zu bekommen.
Genügt es, wenn man bei einem verkürzten Rohr proprotional dazu den Durchmesser vergrößert? Oder leidet darunter die Kühlleistung?


Peter, Hannover
25.Mär.2005 13:34:39


    Nein, weil das Kriterium nicht der Rauminhalt des Rohres, sondern die Oberfläche ist. Je größer die ist, desto besser die Kühlwirkung. Oder anders: auf die Kühlwirkung hat nur die Rohr-Länge einen Einfluß, nicht so sehr der Durchmesser (hier ist der Effekt umgekehrt, dünne Rohre kühlen besser). Kühler müssen nicht aus Edelstahl gefertigt sein, auch Kupfer oder Glas eignet sich dafür hervorragend.

<<< Eintrag Nr. 2045 Eintrag Nr. 2043 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl