Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2048 von 4273:

Hallo, ich habe schon seit mehreren Stunden mit der suchfunktion zu tun, komme aber nicht zu einem ergebnis.
Ich will mir eine Destille mit einem Topf und Kupferrohren bauen. Nur weis ich nicht genau wie.
1. Wie muss ich Kupfer löten, Weich mit Silberlot oder Hart?
2. Kann ich nicht in das Kupferrohr ein Gewinde schneiden und in den Deckel(vom Topf) ein kleines Loch, wo dann das Kupferrohr mit dem Gewinde, dann mit kraftaufwand, hinein geschraubt wird oder man schraubt auch in denn Deckel ein Gewinde.
Gruß


Max, d
27.Mär.2005 14:23:44


    ad 1: hart löten. Für nähere Infos nutzen Sie bitte die Suchfunktion, auch in der Diskussion, z.B. "löten" als Suchbegriff eingeben.
    ad 2: Ja, Sie können auch den Deckel und das Rohr mittels Gewinde verbinden, allerdings muß dieses dampfdicht sein, d.h. eine Dichtung werden Sie hierfür schon benötigen.

<<< Eintrag Nr. 2049 Eintrag Nr. 2047 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl