Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2067 von 4273:

Sehr geehrter Herr Schmickl! Ich habe gestern 5 liter Ananasmaische angesetzt mit 1/4 Päckchen Turbohefe und 700 g Zucker. Wann muß ich jetzt das erste Mal umrühren um den Fruchtkuchen ordentlich umzurühren und muß noch mehr Zucker zufügen? Vielen Dank!

Meik Reimann, Brandenburg
14.Apr.2005 14:38:35


    Genau so wie es in der Beschreibung angegeben ist.
    Rühren Sie so lange es gärt alle 2-3 Tage um. In Summe sollten Sie ca. 1,9 kg Zucker zugeben, geben Sie also nach ca. 3-4 Tagen die 2. Zuckerportion zu. Achten Sie darauf, dass die Umgebungstemperatur nicht höher als 20°C ist.

<<< Eintrag Nr. 2068 Eintrag Nr. 2066 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl