Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2096 von 4328:

hab vor kurzem Löwenzahnblüten und einige grüne blätter bzw. Gnseblümchen in Tequila angesetzt und an ein sonniges Plätzcjen gestellt. Der Ansatz steht un seit ca. 2 Wochen. Vor einigen Tagen hab ich je 2 Scheiben v. BioZitrone zugesetzt --> der ansatz riecht und schmeckt extrem scharf (viel mehr als vorher) Was hab ich falsch gemacht haben vielleicht die schalen (ungespritzt) das ausgelöst
mit bestem Dank im Voraus
Philipp Niederschick


philipp niederschick, OÖ, Austria
03.Mai.2005 20:43:42


    Angesetzte Zitronenschalen schmecken sehr aromatisch, keinesfalls scharf. Auch die anderen Zutaten rufen keine Schärfe hervor. Vielleicht liegt es am verwendeten Ansatzalkohol, jetzt ist er warm, dadurch riecht man eventuell vorhandene Schärfe deutlicher und schmeckt sie auch.

<<< Eintrag Nr. 2097 Eintrag Nr. 2095 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl