Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2138 von 4253:

Hallo Doc,
ich habe mehrere Geiste gebrannt, mit Aromakorb und ca. 15 %igem Alkohol. Mein Kessel war gut gefüllt und das Thermometer (99,5° bei kochendem Wasser auf Meereshöhe) befand sich an der Stelle, die sie bei Bild 73 in der Galerie angegeben haben. Bei 91° Dampftemp. habe ich noch einen (aktuellen nicht Gesamtgehalt) Alkoholgehalt von 60% erhalten. Die Ausbeute war auch nicht so umwerfend, was kann da falsch gelaufen sein? Haben sie eine Idee?
Gruß aus Unbiskant, XXX


xxx, unbiskant
05.Jun.2005 12:03:46


    Da Sie die Destillation viel zu früh beenden, ist klarerweise auch die Ausbeute relativ gering. Wo bzw. wodurch bei Ihnen ein Messfehler vorliegt (nicht nur Thermometer, auch Alkoholgehalt könnte falsch sein), können wir von hier aus leider auch nicht beurteilen.
    Destillieren Sie bei 15%vol im Kessel solange, bis der Gesamtalkoholgehalt vom Destillat ca. 51-52%vol beträgt und notieren Sie sich dann die Anzeige Ihres Thermometers als Nachlaufbeginn.

<<< Eintrag Nr. 2139 Eintrag Nr. 2137 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl