Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2148 von 4260:

Hallo Herr Dr. Schmickl!
Was halten Sie von einem Gärungsprozess mit Hilfe von Kefir-Bakterien? Ich habe von einem Bekannten Erfahren, dass er Flüssigkeiten mit Hilfe dieses Pilzes und seiner Symbionten vergärt.
Ist das auch für die Vergärung von Zuckermaische möglich - bis wiviel Prozent Alokohol hält der Pilz das aus?
Viele Grüße und besten Dank!!!!


Heike,  
12.Jun.2005 23:51:53


    "Gären" heißt ja noch nicht, dass dabei auch Ethanol entsteht. Nur Hefe erzeugt aus Zucker-Lösungen Ethanol. Bei allen anderen Mikroorganismen wäre ich äußerst vorsichtig. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass dabei giftige Substanzen entstehen.

<<< Eintrag Nr. 2149 Eintrag Nr. 2147 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl