Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2188 von 4273:

Hallo Hr. Dr. Schmickl,
hab da mal eine Frage die ich hier im Forum nirgendwo nachlesen kann.
Ist geschmackloser Schnaps, den ich aus Zuckermaische herstelle, auch geruchlos. Ich denke es gibt da einen Unterschied zwischen geschmacklos und geruchlos.
Riecht der dann wirklich nach nichts, sowie etwa Wasser.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Im vorraus vielen Dank.
MfG
Peter


Peter, BW
13.Jul.2005 07:31:28


    Alkohol ist nie geruchslos, sondern riecht typisch nach Alkohol. Je höher prozentig er ist, umso stärker tritt dieser Geruch in den Vordergrund, desto mehr sticht es in der Nase, insbesondere wenn die Temperatur mehr als 22°C beträgt.

<<< Eintrag Nr. 2189 Eintrag Nr. 2187 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl