Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2248 von 4304:

Schönen guten Tag
Habe gestern 9 Liter 9,5%igen Tetrapackwein gebrannt. Nach 50 Minuten Aufheizzeit begann es bei ca. 78°C zu Tropfen. Die Temperatur stieg dann sehr schnell (in ca 1 Sekunde) auf 80°C und stieg dann nur noch in einer kaum warnehmbaren Geschwindigkeit. Nach ca. 30Minuten war die Temp. bei 91°C und ich habe die Destillation abgebrochen. Die Destillatmenge betrug 1050ml bei einen Alkoholgehalt von 48%. Sind die Werte so in Ordnung?
PS: Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen und einen schönen Abend noch.
Mfg.Bernd


Bernd, Nrw
24.Aug.2005 16:28:13


    Ja, die Werte sind so in Ordnung.

<<< Eintrag Nr. 2249 Eintrag Nr. 2247 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl