Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2260 von 4273:

Hallo Dr. Schmickl.
Danke für Ihre sehr informativen Seiten.
Ich beschäftige mich bisher nur theoretisch mit dem Thema, trotzdem ergibt sich für mich folgende Frage:
Der Nachlauf beginnt bei 91 Grad. Ihr Wohnort Klagenfurt liegt ca. 500m über NN. Bedeutet das, dass der Nachlauf in Hamburg, also auf Meereshöhe erst bei 93 Grad beginnt, ich also immer bis 93 Grad brennen könnte?
Viele Grüße


Ferdi, Hamburg
01.Sep.2005 21:51:00


    So groß ist der Unterschied zwar nicht (je nach Wetter ca. 0,5 bis 1°C), aber prinzipiell haben Sie natürlich recht, der Siedepunkt ist vom aktuellen Luftdruck abhängig.

<<< Eintrag Nr. 2261 Eintrag Nr. 2259 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl