Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2268 von 4301:

Hallo...
Bin absoluter Neueinsteiger, habe mir eine Destille gebaut, so wie es auf dem Foto: Anlage73, in der Fotogalerie zu sehen ist.
Ich möchte nun aus 15 Kg Zwetschgen eine Maische ansetzen. Meine Fragen:
1. Wieviel von der Turbohefe muss ich dazu geben? (lt. Angaben geht leider nicht, steh alles in dänisch geschrieben)
2. Wieviel Zucker und Wasser benötige ich dazu?
3. Was muss ich dabei beachten?
Ich hoffe das man mir diese Fragen beantworten kann.
Vielen Dank
Harry


Harry. W, Deutschland
04.Sep.2005 15:29:06


    ad 1: Wir können nur Angaben zu den Hefen machen die wir auch anbieten. Bei Ihrem Produkt müssen Sie Ihren Lieferanten fragen.
    ad 2: Verwenden Sie kaum Wasser und ca. 380 g Zucker je Liter Maische (dies gilt nur für unser Produkt).
    ad 3: Weiters sollten Sie die Hinweise vom Buch beachten (Gärspund, Biogen M, Verflüssiger, Zuckerzugabe portionieren, nach Gärende lagern, die richtige Gärtemperatur usw. usf.).

<<< Eintrag Nr. 2269 Eintrag Nr. 2267 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl