Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2295 von 4291:

Hallo Herr Dr. Schmickl,
möchte gerne Schlehen ansetzen. Habe auch schon einige Info's aus anderen Beiträgen erhalten. Meine Frage ist nur noch: derzeit ist ja noch kein Frost in Sicht. Trotzdem würde ich die Schlehen gerne jetzt schon sammeln, bevor sie mir die Vögel oder ein anderer Liebhaber wegschnappen. Die in den Früchten enthaltene Gerbsäure wird aber ja erst durch Frost umgewandelt. Kann ich die Früchte zu diesem Zweck auch einfrieren und wenn ja, wie lange?


Bettina, Hannover
15.Sep.2005 10:28:25


    Ja, frieren Sie die Früchte ein, 1-2 Tage genügen. Bezüglich Gerbsäure haben Sie recht, diese Methode ist jedoch besser, als die Schlehen auffressen zu lassen.

<<< Eintrag Nr. 2296 Eintrag Nr. 2294 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl