Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2316 von 4273:

Guten Tag Herr Doktor Schmickl!
Sie sprechen immer wieder von Druckverlust in Destillen z.B. durch überdimensionierte Kühler.
Aber wieso entsteht denn in einer Destille überhaupt Druck. Im besten Falle sollten doch Steig- und Gesitrohr nicht verschlossen sein, oder? :-)


Heinz Georg Rüdiger, Garching
28.Sep.2005 14:48:30


    Auch wenn die Anlage nicht dicht, sondern offen ist, kann es durch zu lange und zu dünne dampfführende Rohrleitungen zu einem Überdruck im Kessel kommen.

<<< Eintrag Nr. 2317 Eintrag Nr. 2315 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl