Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2358 von 4273:

Zu meinen Fruchtmaischen gebe ich grundsätzlich keinen zusätzlichen Zucker hinzu. Nach Vergärung der Maische messe ich mit dem Refraktometer den Zuckergehalt, der noch immer um ca. 5 % liegt. Sollte der Zucker nicht ganz zu Alkohol vergären?
Oder ist das normal. Weiß jemand Bescheid?


Petautschnig, Steiermark
04.Nov.2005 16:10:38


    Sie können mit dem Refraktometer den Zuckergehalt nur messen, wenn noch kein Alkohol vorhanden ist. Ansonsten erhalten Sie einen falschen Messwert.

<<< Eintrag Nr. 2359 Eintrag Nr. 2357 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl