Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2372 von 4273:

Hallo und guten Abend. Noch eine Frage zu Methanol. Ich möchte ein bestimmtes Elixier herstellen und dazu ist es notwendig, geschmolzenes Salz mit (im Supermarkt gekauftem) Kirschwasser abzulöschen und das Destillat ergibt dann das Elixier. Meine Frage ist, ob dabei irgendwie Methanol entstehen kann, oder ob, da man ja davon ausgehen kann, dass in dem Kirschwasser kein Methanol ist, auch nun keins mehr entsteht bzw. vorhanden ist. Vielen Dank im Voraus.

Kati, Niedersachsen
17.Nov.2005 20:54:25


    Ihre Vermutung ist richtig: Methanol entsteht nicht durchs Kochen (Destillieren) sondern beim Einmaischen. Enthält also das verwendete Kirschwasser kein Methanol, ist auch im Destillat kein Methanol enthalten.

<<< Eintrag Nr. 2373 Eintrag Nr. 2371 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl