Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2375 von 4253:

Lieber Dr. Schmickl,
bekanntlich ist das "Bessere" des "Guten" Feind. So habe ich bei meinem "Weihnachtsschnaps" noch ein wenig rumexperimentiert und bin sehr zufrieden.
An den Grundingredenzien habe ich nichts geändert, weil die m.E. perfekt sind. Nur habe ich statt der Apfelmaische einmal Quittenmaische und ein drittes Mal Birnnenmaische genommen. Die drei Brände habe 1 zu 1 verschnitten und mit Vanillegeist abgerundet. Ergebnis umwerfend.
Sollten Sie auch mal versuchen. Jetzt ist der "Weihnachtsschnaps" perfekt.
Einen schönen 1. Advent an alle Schnapsnasen wünscht Pillepallekarl


Pillepallekarl, Kärnten
27.Nov.2005 09:02:49


    Vielen Dank, wünschen wir Ihnen ebenfalls! Wie haben Sie denn den Vanillegeist gemacht?

<<< Eintrag Nr. 2376 Eintrag Nr. 2374 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl