Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2417 von 4260:

Um ein anbrennen der Maische auszuschliessen, wollen wir die Maische, wie üblich ausgären lassen.
Aber dann dieses Gemenge pressen und nur die Flüssigkeit brennen!
Was wäre daran falsch???
:-) Jorgos


Jorgos Mukas, Griechenland
14.Jan.2006 08:56:46


    Sie verlieren einen Teil des Aromas.

<<< Eintrag Nr. 2418 Eintrag Nr. 2416 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl