Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2430 von 4267:

kann man denn eigentlich auch mit einer ganz normalen Hefe die man zum Beispiel zum Backen verwendet eine Maische ansetzen? wenn ja auf wie viel prozent kommt man damit höchstens?

Werner, Pfalz
24.Jan.2006 17:06:59


    Backhefe ist eigentlich dafür gedacht CO2 zu produzieren, Alkohol entsteht nur als Nebenprodukt. Optimal ist diese Hefesorte daher nicht (geringe Alkoholresistenz), aber immer noch besser als überhaupt nichts zuzugeben. Alkoholgehalt maximal ca. 5-6%vol.

<<< Eintrag Nr. 2431 Eintrag Nr. 2429 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl