Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2457 von 4260:

Hallo Herr Dr.Schmickl
Ich habe drei Fragen zum Kühler
Sollte das Kühlwasser bei einem Liebig,Intesiv und beim Spiralkühler jewils warm oder kalt ablaufen?
Welche Maße soll die Schlange eines spiralkühlers bei einer 10 Liter Destille haben?
Und wie worauf muss ich bei einem Intensivkühler achten?
Danke im Vorraus!


Kevin, NRW
19.Feb.2006 20:04:09


    ad 1) das Kriterium ist immer das Destillat: dieses sollte möglichst kalt herauskommen. Wenn sich das Kühlwasser dabei ein klein wenig erwärmt hat, spielt das keine Rolle.
    ad 2) ca 2m Länge
    ad 3) Auch hier gilt, wie bei allen Kühlern: den unteren Stutzen als Kühlwasser-Einlass verwenden

<<< Eintrag Nr. 2458 Eintrag Nr. 2456 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl