Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2463 von 4258:

Ich möchte aus getrockneten Kräutern mit Hilfe von Weingeist eine Essenz ziehen um Korn oder Vodka damit zu aromatisieren. Meine Fragen:
1. Weingeist/Ethanol 1 ltr. 96% Vol. unvergällt zum Ansetzen von Likören. Kann ich Ethanol mit 1 ltr. destillierten Wasser verdünnen, und erhalte dann 2 Liter 48% Ethanol?
2. Ist ein Preis von 35 Euro pro Liter für Ethanol in Ordnung oder ist er zu teuer?
3. Gibt es eine Methode um die Konzentration der Kräuter in der Essenz zu überprüfen bzw. zu messen?
4. Ist der Alkoholgehalt in der Essenz der gleiche wie im Ethanol (ca. 96%)
5. Aus 1 ltr. Essenz kann ich wieviel Liter Kräuterschnaps ansetzen (bei ca. 35% Alkoholgehalt) und kann ich die "Berechnung der Wassermenge zum Verdünnen-Tabelle" auch für Essenzen und Schnaps mit 35% Alkohol anwenden?
Danke für Ihre Antworten
menzi


menzi, Deutschland-NRW-Siegerland
27.Feb.2006 16:32:19


    ad 1: Ja, in etwa (ohne Berücksichtigung der Kontraktion).
    ad 2: Ich kenne das Preisniveau in Deutschland nicht
    ad 3: Nein.
    ad 4: Ja, da Sie getrocknete Kräuter verwenden.
    ad 5: Wenn ich Ihre Beschreibungen richtig verstehe, ein bisschen weniger als 3 Liter. Die Berechnung könnnen Sie verwenden.

<<< Eintrag Nr. 2464 Eintrag Nr. 2462 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl