Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2540 von 4260:

Hallo, ich möchte einen Geist aus geschmacklosem Alhohol herstellen. Habe eine 20% Maische aus Zucker Turbohefe und Wasser hergestellt. Kann ich die Maische wenn ich sie auf ca. 10-12% verdünnt habe direkt Brennen und durch Früchte im Aromakorb destillieren? Oder muss man die Maische erst Destillieren wenn um event. den Hefegeschmack weg zu bekommen.
Gruß Markus...


Markus Rabe, Deutschland Siegen
22.Jul.2006 16:04:57


    Sie können die Maische direkt verwenden. Sollte eventuell Hefegeschmack auftreten, dann die Maische einige Monate (>4) stehen lassen vor dem Brennen.

<<< Eintrag Nr. 2541 Eintrag Nr. 2539 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl