Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2565 von 4316:

Und gleich noch eine Frage hinterher:
Ich werde in wenigen Wochen Quetschen einmaischen. Wieviel Zucker ist pro 100 l Maische hinzuzugeben, wenn die Früchte durchschnittlich süß sind und 20Vol% draus werden sollen? (Ein Oechsle-Messgerät habe ich nicht, deswegen brauche ich einen ca.-Wert)


Wesdaq, SW-Deutschland
12.Aug.2006 01:03:30


    Am besten und einfachsten ist es, wenn Sie gar nicht auf den Zuckergehalt der Früchte achten, sondern 389 g Zucker je Liter Maische zugeben (aufgeteilt in drei Portionen). Der Zuckeranteil der Früchte bewirkt, dass sogar mehr als 20%vol entstehen können.

<<< Eintrag Nr. 2566 Eintrag Nr. 2564 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl