Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2568 von 4254:

einen wünderschönen guten tag!
hab heidelbeeren in korn 32% eingelegt hab auch gleich eine wasser zuckerlösung (gekocht) dazu gegeben. jetzt gärt es im glas. nun meine frage: ist das normal.
mfg
wolfgang maier


Wolfgang Maier, graz umgebung
12.Aug.2006 15:15:13


    Durch die Heidelbeeren- und Zucker-Lösung-Zugabe haben Sie den Alkohol so weit verdünnt, dass sich eine Wildgärung bilden konnte. Dadurch entstehen leider unerwünschte Nebenprodukte (die beim Brennen den Vorlauf bilden), welche nicht gerade bekömmlich sind. Beim nächsten mal darauf achten, dass der Alkoholgehalt höher als ca. 16-20%vol bleibt.

<<< Eintrag Nr. 2569 Eintrag Nr. 2567 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl