Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2575 von 4288:

guten tag,
ich möchte das erste mal schnaps brennen. welche konsistens sollte die maische haben und wie lange braucht die apfelmaische bis ich sie brennen kann?
muss man die maische filtern bevor man sie brennt? kann ich verschiedene apfelsorten zusammen brennen und auf was muss ich noch achten?
timo tinnemeier


timo tinnemeier, niedersachsen
20.Aug.2006 17:12:17


    Die Maische sollte möglichst breiig sein, einige Wochen vor dem Brennen stehen lassen, nicht filtrieren, besser sortenrein einmaischen. Sonst sind noch sehr viele "Kleinigkeiten" zu beachten (Reinzuchthefe, Säureschutz, Gärspund und und und). Diese Hinweise finden Sie ausführlich erklärt im Buch "Schnapsbrennen als Hobby".

<<< Eintrag Nr. 2576 Eintrag Nr. 2574 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl