Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2635 von 4301:

Hallo Herr Schmickl
Ich habe eine Frage: Ich brenne Apfelmaische gemäss Ihrem Buch, jedoch ab ca. 88° schmeckt das Destilatt anders, zum trinken nicht schlecht, kein kratzen, als ob man Wasser trinkt. dafür sind die ätherischen Öle sehr gut zu sehen wenn sie sich im Glas auflössen. ist es normal, dass man bei 88° nichts mehr vom Alkohol merkt. Ach ja Ausgangslage war 16% Apfelmaische ergebniss Edelbrand mit 55% kann dies so stimmen, oder habe ich zu früh abgetrennt ???'
besten Dank


Schweizer, GR
02.Okt.2006 16:20:02


    Apfelmaische enthält kein ätherisches Öl. Die Schlieren die sich gegen Ende vom Edelbrand bilden, kommen daher, dass sich das Destillat aus dem Kühler nicht sofort mit dem Rest vermischt, weil der Unterschied vom Alkoholgehalt schon sehr groß ist.
    Ja, das Ergebnis stimmt.

<<< Eintrag Nr. 2636 Eintrag Nr. 2634 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl