Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2658 von 4288:

Hallo Hr. Dr. Schmickl,
ich habe 60 l. Nispero eingemaischt, und zwar MIT Kernen, da ich keine Referenzen hatte ob ich diese, wie bei Äpfeln, dabeilassen kann oder nicht. Ist nun nach dem Brennen Ihrer Erfahrung nach viel Methanol oder u.U. Blausäure im Endprodukt zu erwarten?


Dietmar Schöbitz, Lima, Peru
26.Okt.2006 02:35:22


    Nispero heißt auf Deutsch "Mispel". Dies ist wie der Apfel Kernobst. Kerne können also dabeibleiben. Wenn die Maische sauber, mit Hefe und Säureschutz etc. vergoren wurde, sind keine Probleme in Bezug auf Methanol oder Blausäure zu erwarten.

<<< Eintrag Nr. 2659 Eintrag Nr. 2657 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl