Fachfragen zum Schnapsbrennen



Startseite
Destille und Zubehör
   Produktliste
   Produktbeschreibung
   Bestellformular
   Info zum Kesselkauf
Seminar
   Termine
   Programm
   Anmeldeformular
Bücher
Diskussion
Rezepte
Fotogalerie
Berechnungen
   Verdünnen
   Mischen
   Zucker Alkohol
Links
Kontakt
PRAXISBUCH
Schnapsbrennen als Hobby
PRAXISBUCH
Ätherische Öle selbst herstellen
PRAXISBUCH
Essig herstellen als Hobby
Eintrag Nr. 2672 von 4260:

Hallo! Ich wollte Pflaumenlilör herstellen. Leider ist was "schief"gegangen.
Ich habe Pflaumen in ein 5l Glas (bis kurz unterm Rand) gegeben, 1 Tüte Zucker und 1 1/2 l Korn 38%. Das Glas habe verschlossen und bei Raumtem. gelagert. Nach einer Woche habe ich gesehn das Bläschen aufsteigen. Es beginnt zu leider zu gären. Habe mich schon so auf meinen Pflaumenlikör gefreut!!! Was habe ich falsch gemacht??? und noch eine Frage: kann ich jetzt die eingelegten Pflaumen irgendwie retten? Oder muß ich die Pflaumen mit Alkohol leider doch vernichten? Hoffentlich kann mir jemand helfen. Wäre schön! Danke
LG Melanie


Melanie, Deutschland
03.Nov.2006 10:20:31


    Ein so hoher Alkoholgehalt kann nicht gären! Das was Sie da beobachtet haben, sind Luftbläschen. Alles in Ordnung, noch eine Weile ziehen lassen und dann genießen.

<<< Eintrag Nr. 2673 Eintrag Nr. 2671 >>>
ALLE EINTRÄGE ANZEIGEN

Design und Implementierung:
Helge Schmickl